Viren

Heutzutage ist ein Virenscanner auf jedem Computer ein absolutes Muss. Ein Virenscanner ist nur so gut wie die Aktualität seiner Virensignaturen, die er kennt. Deshalb sollte er sich täglich aktualisieren.
Es gibt zwar kostenlose Varianten. Aber .... entweder sie aktualisieren sich nicht automatisch ... oder sie scannen keine aus- und eingehenden Mails und deren Anhänge ... oder sie blenden ständig störende Werbungen ein ....

Ganz entscheidend ist, dass kostenlosen Lösungen die verhaltensbasierte Erkennung auf heuristischer Basis fehlt.
Schadware gerät heutzutage i.d.R. unerkannt auf den Computer. Erst, wenn die verkappten Eindringlinge (Trojaner) tätig werden, sollte das Antivirenprogramm erkennen, ob potentiell schädliche Prozesse in Gang kommen. Diese Technologie erfordert Entwicklung und kostet deshalb Geld.

Wir empfehlen Antivirensoftware, die wir schon zigfach installiert haben und über die wir aussagekräftige positive Rückmeldungen durch unsere Kunden bekommen. Eine Antivirensoftware darf nicht geschwätzig sein und den User ständig mit irgendwelchen Nachrichten belästigen. Sie soll im Hintergrund ihre Arbeit verrichten und sich jederzeit selbständig aktualisieren.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken